Städtetrip oder Strandurlaub?

News
Die Lösung: Europas Stadtstrände

Mal ehrlich, wie soll man denn Strand- und Stadturlaub unter einen Hut bekommen? Eine Frage, die nicht selten aufkommt, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Der eine möchte den Strandurlaub, der andere doch lieber die Städtetour.
Und jetzt kommt die gute Nachricht: Stadtleben und Strandfeeling stehen dabei in keinem Wiederspruch. Wie jetzt?
Ganz einfach: Wusstet Ihr das Europa über wirklich schöne Stadtstrände verfügt? Metropolen kennenlernen und trotzdem das Strandfeeling genießen – alles kein Problem. Den Stadtstränden sei Dank.

Paris klingt zunächst einmal nach der typischen Städtetour. Paris Plages jedoch zeigt, dass Städtetrip und Urlaub am Strand keineswegs im Gegensatz zueinander stehen. Denn seit 2002 haucht der Pariser Strand der französischen Hauptstadt Sommerleben ein. Touristen und Gäste genießen direkt an der Seine die warmen Monate auf – na was wohl? Genau, auf heißem Sand! Für den Reiseveranstalter Ameropa zählt eben dieser Strand sogar zum schönsten Stadtstrand Europas.
Doch derer gibt es ein paar mehr. Zum Beispiel am Donaukanal in Wien. Dort erleben Besucher den reinsten Sommernachtstraum an der Strandbar Herrmann. Der sandige Uferabschnitt dort ist mehr als beliebt, denn kühle Cocktails und Sommersonne vermitteln echtes Strandfeeling und das mitten in der Stadt!
Und auch in Amsterdam pulsiert im Sommer die Lebensfreude. Dem Strand Zuid sei Dank. Der versprüht trendigen Charme und verstärkt das Urlaubsgefühl durch seine Liegestühle, die Hängematten und durch eine offene Feuerstelle. Und dann der Blick aufs Wasser! Unbezahlbar. Denn die Grachten durchziehen die Hauptstadt der Niederlande wie lauter Wasseradern.
Und selbst Deutschland hat Stadtstrände zu bieten. Wir sagen nur Berliner Badeschiff oder Kulturstrand in München. In der Schweiz sind es die Sandoase in Basel oder das Frauenbad am Stadthausquai in Zürich, nur um einige weitere zu nennen.
Wir könnten Euch hier noch viel mehr aufzeigen, aber wir wollen den Rahmen an dieser Stelle natürlich nicht sprengen. Allerdings können wir Euch anbieten, falls Eurer Interesse jetzt geweckt ist, in einem unserer Büros vorbeizuschauen. Da können wir uns dann gemeinsam auf die Suche nach dem perfekten Stadtstrand für Euch machen, damit Ihr Städtetour und Strandfeeling ganz einfach während eines Urlaubs vereinen könnt. Tina Nitsche

Die mit Palmen dekorierten Holzstege versprühen sommerlichen Retro-Charme am Frauenbad am Stadthausquai in Zürich, das übrigens nur weiblichen Badegästen vorbehalten ist. Foto: Juerg.hug, Zürich Frauenbad, CC BY-SA 3.0

 

Foto Paris Plages: Peter Haas / CC BY-SA 3.0, Paris Plages 2013 DSC 0822w

 

, ,
Eine Korallenfarm oder Farbenrausch auf kleinem Raum
Jetzt übernehmen die Handwerker

Ähnliche Beiträge

Menü