Riga – die Perle des Baltikums

Denken Sie bei der Planung Ihrer nächsten Städtereise nicht nur an Rom, Paris oder Barcelona,  sondern besuchen Sie mal Riga, die „Rose des Baltikums“.

Seit der Unabhängigkeit der Region erstrahlt diese Stadt, als kulturelle Metropole des Baltikums, in neuem Glanz.

Viele Gebäude der historischen Altstadt wurden in den letzten Jahren aufwendig restauriert.

Riga ist vor allem bekannt durch die vielen eindrucksvollen Jugendstilbauten, die wie auch die gesamte Altstadt zum UNESCO Welterbe gehören.

Besonders im Sommer pulsiert das Leben in den Straßen der Stadt.

Der Höhepunkt des Jahres sind die Mittsommernacht und der nachfolgende Johannistag (24 Juni ) .

Überall feiern und tanzen die Menschen in typischer lettischer Tracht und singen traditionelle Lieder. Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich.

Gerne erzähle ich Ihnen persönlich von dieser bunten, eindrucksvollen Stadt.

Sabine Thalmann
Tel. 0251-484820
stadthaus.muenster@meimberg.de

08

, , ,
Hoteltipp Hamburg
Entspannung pur in Morro Jable – Fuerteventura

Ähnliche Beiträge

Menü