Weihnachten in sonnigen Gefilden

News
FTI legt zu Weihnachten und Silvester zusätzliche Flüge nach Fuerteventura auf

Weihnachten einmal ganz anders feiern? Warum nicht. Natürlich, ist es toll gemeinsam mit seinen Lieben unter dem schön geschmückten Tannenbaum zusammentreffen. Klar ist aber auch, dass die Wünsche zum Fest von vielen in eine andere Richtung gehen. Weihnachten am Strand und in warmen Gefilden. Fuerteventura erfreut sich da als Destination größter Beliebtheit. Das hat auch der Veranstalter FTI festgestellt und sein Portfolio dahingehend kräftig ausgebaut.

Für dieses Jahr hat der Veranstalter außerdem zusätzliche Flugkapazitäten von Frankfurt nach Fuerteventura eingekauft. Geflogen wird am 21. und 28. Dezember sowie am 4. und 11. Januar 2020. Die Zusatzflüge sind laut FTI jeweils für eine Woche buchbar. Geflogen wird mit einem Airbus 330 von Eurowings. Das Catering an Bord ist inkludiert, ebenso das Entertainment-Programm. Und als weitere Info für Euch: Kunden haben die Wahl zwischen Economy- und Best-Class. Im Aufpreis ab 30 Euro pro Person und Strecke sind auch zwei Koffer mit je 23 Kilogramm im Tarif inklusive. Hört sich gut an, oder?

Die Anfragen bislang zeigen: Die Nachfrage ist da. Für all diejenigen, die überlegen das Weihnachtsfest oder auch Silvester mal anders zu feiern: Es gibt viele tolle Möglichkeiten. Unser Team berät Euch da wirklich gerne. Tina Nitsche (/Quelle TT)

, , ,
Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa darf am Donnerstag stattfinden
Wir haben allen Grund zum Feiern!

Ähnliche Beiträge

Menü