… in der Region Hochkönig

Funkelndes Wasser trifft auf blühende Wiesen und Wälder. Sanft erheben sich die Berge, an ihrem Fuß tun sich atemberaubende Täler auf. Und die Luft, ja sie ist so klar und frisch, dass eigentlich schon ein Atemzug zur Erholung genügt.

Hört sich irgendwie paradiesisch an, findet Ihr nicht? Ist es auch, denn das Salzburger Land hat wirklich viel zu bieten.

Echte Hochgefühle erlebt Ihr in der Region Hochkönig mit den Urlaubsorten Maria Alm, Dienten und Mühlbach.

Wieso? Ganz einfach: Hier lässt man den Alltag zurück und entdeckt die Freude am Leben. Egal ob beim Skifahren im Winter, beim Wandern im Sommer oder bei Radtouren. Da gibt es Radtouren, die Maria Alm, Dienten und Mühlbach auf die schönste Weise verbindet. Denn dabei geht es durch zauberhafte Wälder, über herrliche Almen sowie aussichtsreiche Bergpässe. Egal ob Mountainbiker oder E-Biker, es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Den Kräutern auf der Spur

Die Natur rund um den Hochkönig ist atemberaubend. Und sie ist voll mit Kräuterschätzen. Über die Kräuter erfahrt Ihr ganz viel bei den Kräuterwanderungen. Und die werden nicht nur für Erwachsene angeboten. Nein, es gibt auch Kräuterwanderungen speziell für Kinder, bei denen es um Staunen, Lernen und Sammeln geht.

Wanderungen und Radtouren bieten sich geradezu an im Salzburger Land.

Auch Wanderfreunde kommen hier komplett auf ihre Kosten. Sich ein gemächliches Tempo gestatten, imposante Landschaftsbilder genießen, die Stille der Berge mit jedem Atemzug aufnehmen – das ist Erholung pur.

Das familienfreundliche Bergdorf Mühlbach am Hochkönig zählt rund 1500 Einwohner und ist Teil der Region Hochkönig. Der malerische Ort ist umringt von bizarren Felsen der Mandlwände und des Hochkönigs – ein wahres Naturparadies für Wanderer, Biker und Familien, mit schönen Wanderwegen, urigen Hütten und traumhafte Aussichten.

Aber bekannt ist Mühlbach auch unter einem anderen Namen: „Bergdorf der Tiere“. Ob auf den Almen, den unzähligen Bauernhöfen und Weiden oder den Streichelzoos. Überall im Dorf trefft Ihr auf vierbeinige oder gefiederte Freunde. Selbst bei den Wanderungen sind diese ständiger Begleiter. Zum Beispiel auf dem Ameisenlehrweg. Mühlbach ist aber auch Ausgangspunkt zur ersten Geotour Europas – dem Highking Code für alle Freunde des Geocachens.

Selbst Cluburlauber kommen im Salzburger Land auf ihre Kosten. Denn am Fuße des Hochkönigs liegt in spektakulärer Panoramalage der Aldiana Club Hochkönig. Ob Ski- oder Snowboardfahren, Langlaufen, Rodeln oder Schneeschuhwandern im Winter oder Golfen, Biken und Tennis spielen im Sommer – Sportler kommen hier in der Tat auf ihre Kosten.

Logisch also, dass angesichts dieser Aussichten Urlaubsfreude mit Erholung in jeder Hinsicht vorprogrammiert ist, oder? Tina Nitsche

Menü