Mein Tipp für einen tollen Erholungsurlaub: Kos

Die drittgrößte der Dodekanes Inseln  besticht durch weiße Sandstrände, kleine, zum Teil verlassene Dörfer und den typisch griechischen Tavernen, die an fast jeder Straßenecke zu finden sind und sich um das leibliche Wohl kümmern. Die kleinen Gassen in den Städten laden zum Verweilen ein.

Doch auf Kos kann man nicht nur Entspannen und die griechische Gastfreundschaft genießen, sondern auch historische und archäologische Bauten und Ausgrabungsstätten bewundern.
Die bekannteste Persönlichkeit von Kos ist der antike Arzt Hippokrates. Überall auf der Insel sind Denkmäler zu sehen, die ihm gewidmet sind. Die Ausgrabungsstätte Askleplieion, eine riesige antike Krankenhausanlage, in Kos Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Meine persönliche Hotelempfehlung ist das Harmony Crest Resort & Spa in Psalidi.
Das im Sommer 2019 neu eröffnete Hotel überzeugt seine Gäste durch eine moderne Einrichtung, persönlichen Service und verschiedenste Zimmerkategorien. Vom normalen Doppelzimmer bis zur luxuriösen Swim-Up Suite mit Privatpool auf der Terrasse ist für jeden Geschmack etwas dabei. Durch die inkludierte All-Inclusive Verpflegung könnt ihr Frühstück, Mittag und Abendessen im Buffet-Restaurant genießen oder wahlweise im À la carte Restaurant speisen.

Zudem empfehle ich die Buchung eines Mietwagens. Man sollte sich die traumhaften Strände überall auf der Insel nicht entgehen lassen und mit einem Mietwagen lässt sich die Insel auf eigene Faust erkunden.

Für Fragen und weitere Empfehlungen stehe ich gerne zur Verfügung.


Sven Hilger
0251 2845425
handorf@meimberg.de

Menü