Per Flugzeug geht die Reise nach Jerez de la Frontera, z. B. von Düsseldorf oder auch Hannover aus. Die Transferzeit vom Flughafen nach Conil beträgt ca. eine Stunde.

Hier können Sie wunderschöne Strände entdecken. Für jeden Strandläufer oder Sonnenstuhlliebhaber gibt es mit einer Gesamtlänge von 14 km Strand Platz genug für alle.

Möglichkeiten für Wassersport, Reiten und Golfen befinden sich in der näheren Umgebung, auch für Radfahrer ein echter Geheimtipp.

In Conil, mit seiner toleranten und gelassenen Stimmung, sollten Sie unbedingt die Tapas-Bars besuchen! Es gibt sie an jeder Ecke. Besonders gefallen hat mir die BAR El Mirlo und die BAR Canarias (leckerste Tapas, sehr authentisch).

Das kleine Fischerdorf bietet Ihnen außerdem ein paar tolle, idyllische Hotels, in denen Sie den typischen andalusischen Zauber spüren können – Empfehlungen dazu gerne bei mir im Reisebüro.

Christiane Wolf
0251 2845425
handorf@meimberg.de

Menü