Norderney gehört zu den ostfriesischen Inseln und ist von Norddeich-Mole bequem mit der Fähre zu erreichen.

Auf der Insel sind Autos nur bedingt zugelassen, so dass man Norderney am Besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet.

Lohnenswert sind Wanderungen oder Radtouren durch die malerische Dünenlandschaft. Von den Thalasso-Plattformen sowie vom Leuchtturm (54 m hoch mit 254 Stufen) geniesst man immer eine tolle Aussicht.

Es gibt weitläufige Sandstrände wie z. B. die Weisse Düne oder Oase im Norden.

Ein Urlaub auf Norderney bietet sich zu jeder Jahreszeit an.

Für weitere Fragen und Empfehlungen stehe ich gerne zur Verfügung.


Daniela Rogge
0251 417610
muenster@meimberg.de

Menü