Kein Platz für schlechte Laune

Top-Thema
Breisgau – ein Trendreiseziel für 2020

Wie heißt es doch immer so schön? Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub! Der Sommerurlaub ist gerade vorüber, dann wird es natürlich Zeit die Urlaubsplanungen für das nächste Jahr aufzunehmen.
Dauerbrenner wie Spanien, Griechenland oder Italien sind natürlich beliebt. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch irgendwie ganz nahe liegt? Berechtigte Frage. Vor allem in diesem Fall! Denn eines der angesagten Ziele 2020 kann ganz einfach mit dem Auto erreicht werden. Oder mit der Bahn. Ok, mit dem Bus geht es auch. Denn es liegt in Deutschland. Wovon wir reden? Vom Breisgau.
Die Region im Südwesten Baden-Württembergs zählt klimatisch übrigens zu den wärmsten Regionen Deutschlands. Die Natur ist einfach herrlich! Ein ganz besonderes Ziel im Breisgau ist im kommenden Jahr Freiburg. Denn die Stadt hat allen Grund zum Feiern. Schließlich wird man ja auch nicht alle Tage 900 Jahre jung, oder? Die Stadt ist nicht nur cool, sondern sie besticht durch ein besonderes Flair. Und ja, irgendwie ticken die Uhren hier auch ein wenig anders. Platz für schlechte Laune oder gar Zeitstress gibt es nicht.
Im Gegenteil: Hier herrscht buntes Treiben. Beim Markt-Besuch auf dem Münsterplatz liegt das konkret zwischen regionalen Leckereien und internationalen Köstlichkeiten. Außer sonntags findet der Markt übrigens täglich statt. Doch der Münsterplatz hat neben dem Markt noch eine ganze Menge mehr zu bieten: Die römisch-katholische Stadtpfarrkirche Freiburger Münster, die Stadtbibliothek, das Historische Kaufhaus oder das Kornhaus, um nur einiges zu nennen. Auf jeden Fall solltet ihr Euch auch die Freiburger Bächle nicht entgehen lassen. Sie sind charakteristisch und laufen knapp 15,5 Kilometer durch die Gassen der Altstadt. An heißen Tagen bieten sie zudem eine herrliche Abkühlung, wenn man dort die Füße einfach mal im klaren Wasser erfrischt. Ach ja, an dieser Stelle sollten wir vielleicht auch noch erwähnen, dass die Bächle inoffiziell als das eigentliche Wahrzeichen Freiburgs gelten.
Ja, diese Stadt hat viel zu bieten, und 2020 noch mehr als gewöhnlich. Denn im Jubiläumsjahr wird gefeiert. Zahlreiche Veranstaltungen und vielfältige Projekte sind geplant. Auftakt macht dabei direkt im Januar die World Press Photo Exhibition. Das ist die Wander-Fotoausstellung zu dem weltweit größten und renommiertesten Wettbewerb für Pressefotografie. Sound City ist ein weiteres Special im Jubiläumsjahr. Da werden die musikalische Vielfalt und der Facettenreichtum der Club-, Pop- und Subkultur in Freiburg erlebbar werden.
Logisch also, das diese Stadt zu den „Must-Sees“ in 2020 gehört, oder? Tina Nitsche

Die Freiburger Altstadt besticht durch besonderen Charme.

Menü