Für jeden (Urlaubs-) Geschmack etwas

Das dürfte Cluburlaub-Fans richtig freuen: Gleich drei neue Clubs werden im nächsten Jahr das Angebot der All-Inclusive-Clubmarke der TUI Group ergänzen. Neben dem Club „Calabria“ in Italien, kommen ab Mai 2019 der TUI Magic Life Skanes in Tunesien sowie der TUI Magic Life Bodrum in der Türkei hinzu. Damit vergrößert sich das TUI Magic-Life-Portfolio von 13 auf 16 Clubs.
Der TUI Magic Life Skanes auf dem tunesischen Festland spricht besonders Familien an. Der flach abfallende, feinsandige Strand sowie der Aquapark des Clubs bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten rund um das kühle Nass. Während die Kinder im Magic Kids Club auf Gleichaltrige treffen, können Erwachsene sich im Spa-Bereich verwöhnen lassen oder selbst bei einem der zahlreichen Sportangebote aktiv werden.
Partybegeisterte Urlauber kommen hingegen im TUI Magic Life Bodrum auf ihre Kosten. Wer sich tagsüber noch nicht bei den vielfältigen Sportaktivitäten ausgepowert hat, den erwartet ein ebenso umfangreiches Abendprogramm. Sechs verschiedene Abendshows und vier Themenpartys sorgen für erlebnisreiche Sommernächte innerhalb eines 14-tägigen Urlaubs.
Unterdessen zieht der TUI Magic Life Calabria sportbegeisterte Urlauber an. Ein großes Radsportangebot, zwölf Tennis- und vier Volleyballplätze sowie eine Wassersportstation sorgen für viel Abwechslung. Der Club eignet sich sowohl für Familien als auch für Paare. Während Kinder sich in der Splashworld, einem Wasser-Spielplatz, austoben, können Erwachsene die Ruhe des exklusiv buchbaren Private-Lodge-Bereichs (ab 16 Jahren) genießen. Der TUI Magic Life Calabria ist überdies durch einen naturbelassenen Pinienwald mit dem weitläufigen Sandstrand verbunden. Na, das sind doch mal richtig gute Aussichten, oder?

Menü