Burrata mit Regenbogen-Salat

Zutaten:

  • ca. 750 g gemischte Tomaten (z. B. gelbe, rote, orange, schwarze, krause und ovale)
  • Salz
  • ca. 600 g kernlose Wassermelone
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • 4 EL heller Balsamico-Essig
  • 3-4 EL Ölivenöl
  • Pfeffer
  • 4 Kugeln (à 100 g) Burrata
  • grober Pfeffer zum Bestreuen

Tomaten waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Mit ca. 1 TL Salz vermengen und auf einem Sieb ca. 45 Minuten abtropfen lassen.

Inzwischen Melonen-Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln.

Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken.

Ingwer schälen und fein reiben.

Abgetrocknete Tomaten und Melonenwürfel mit gehacktem Basilikum, Ingwer, Essig und 2 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Burrata abtropfen lassen. Tomaten-Melonen-Salat mit Burrata anrichten. 1-2 EL Öl darüber träufeln, mit Rest Basilikum garnieren. Mit Pfeffer bestreuen.

Dazu schmeckt Brot und der “Secco Somi” aus der Weinkellerei Meimberg.
Guten Appetit!

 

Johanna Hof
02593 95990
ascheberg@meimberg.de

Menü