In den nächsten Wochen wollen wir Ihnen außergewöhnliche Reisen und Unterkünfte rund um den Globus vorstellen.
Hier sind unsere Tipps für einen außergewöhnlichen Urlaub in Europa:

Wohnen auf einer eigenen Insel

Traumurlaub auf der eigenen Insel! Das Ferienhaus auf der kleinen Insel (ca. 4.000 qm) befindet sich im Anglerparadies Stora Hammarsjön und ist vom Festland nicht einzusehen. Ein Boot mit Außenmotor ist im Mietpreis enthalten; in jeder Himmelsrichtung warten kleine Badestellen auf den Sprung ins erfrischende Wasser und Grillmöglichkeiten sorgen für leckere Mahlzeiten in entspannter Atmosphäre. Die Überfahrt vom Festland dauert ca. 5 Minuten.

 

Wohnen in einem Trullo

Aus Apulien sind die weißen Häuschen mit den dunklen, runden Dächern schon gar nicht mehr weg zu denken. Die Trulli, kleine, aus Stein gemauerte Gebäude, findet man dort überall. Einige dieser besonderen Häuser wurden renoviert und zu Ferienunterkünften umgebaut. Mal modern, mal  landestypisch eingerichtet oder auf mehrere Gebäude verteilt; in einem Trullo zu übernachten ist in jedem Fall ein ganz besonderes Erlebnis.

 

Wohnen in einer Kapelle

Sie suchen ein besonderes Highlight für Ihren Bretagne-Urlaub? Diese aus dem 17. Jahrhundert stammende, kleine Kapelle bietet Ihnen mit Sicherheit ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis! Der geschmackvoll mit hochwertigen Materialien renovierte kleine Bau liegt auf einem Anwesen in einer wunderschönen Parkanlage. Zwischen exotischen Pflanzen, Blumenarrangements und Obstbäumen gibt es viele lauschige Ecken zum Sonnen und Entspannen.

 

Wohnen in einem Hotel aus Eis

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Sie 200 km oberhalb des Polarkreises. Hier wird jedes Jahr erneut ein zauberhaftes Hotel vollständig aus Schnee und Eis gebaut, dass Sie verzaubern wird. Spektakuläre Eisskulpturen zieren jeden Raum und werden Sie zum Staunen bringen. Tagsüber locken u.a. spannende Husky- und Motorschlittentouren oder Rentiersafaris. Abends können Sie an der Bar mit Drinks aus Gläsern aus echtem Eis auf Ihre Eindrücke anstoßen, bevor Sie es sich in dem kuscheligen Schlafsack auf Ihrem Bett aus Eis gemütlich machen. (Bildquelle: Lainio Snow Village)

 

Wohnen in einer Höhle

In dem ältesten Teil der Höhlensiedlungen Sassi di Matera, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, findet man das kleine Boutique-Hotel Sextantio Le Grotte della Civita. Jedes Zimmer wurde liebevoll und ganz individuell in die Höhlen eingefügt und hat einen besonderen Charme, der durch viele Kerzen in den Nischen unterstrichen wird. Von der Terrasse genießt man einen wunderschönen Blick auf den Nationalpark Alta Murgia und seine Felsenkirchen. Ein ganz besonderes Erlebnis. (Bildquelle: Sextantio Le Grotte della Civita)

 

Sie wollen in einer dieser besonderen Unterkünfte übernachten? Wir beraten Sie gerne!

Menü