Anfang Mai hatte ich das große Glück das neueste Schiff der AIDA Flotte die AIDA nova testen zu dürfen.

Wie auch die anderen Schiffe von AIDA ist die nova sehr familienfreundlich. Angefangen von den Babybetten – die in fast allen Kabinentypen aufgestellt werden können – stellt die Reederei unter anderem Nachtlichter, Bettgitter, Windeleimer, Babykostwärmer, Babywannen und Buggys für die kleinsten Gäste bereit. Damit Mama und Papa auch abends, wenn die kleinen schon friedlich schlummern, sich eine Show ansehen oder auf einer der Parties mitferiern können, gibt es Babyphone die Geräusche und Bewegungen in der Kabine wahrnehmen und Alarm schlagen.

Im Familienrestaurant Fuego gibt es extra ein Buffet auf Kinderaugenhöhe, an dem sich die kleinen selber bedienen können. Selbstverständlich dürfen hier Pommes, Nudeln, Gemüse und Co. nicht fehlen. Für die ganz kleinen Gäste gibt es einen Hipp Corner in denen Gläschen bereitstehen und Fläschchen aufgewärmt werden können.

Die 3-11 jährigen können im Kids-Club (täglich von 8-21 Uhr geöffnet!) unter fachkundiger Betreuung kreativ werden oder sich austoben während der Wave Club die Teens (12-17 Jahre) zum chillen einlädt. Sogar die ganz kleinen Gäste von 6 Monaten bis 3 Jahren haben im Mini Club ihren eigenen Bereich.

Mein persönlches Highligt ist das Five Elements. Dort gibt es einen Spielplatz, drei Rutschen, einen Kletterparcours, ein Kinderbecken und einen Wasserspielplatz. Im Außenbereich sind sogar zwei Schaukeln angebracht.

Auf dem Pooldeck und im Beach Club stellt stellt AIDA kostenlose Schwimmwesten für die kleinen Gäste zur Verfügung.

AIDA bietet für groß und klein viele tolle Möglichkeiten um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

Zum guten Schluss noch das beste :-): Auf vielen Reisen ohne Flug fahren Kinder bis 15 Jahre in der Kabine ihrer Eltern kostenlos mit oder zahlen bei Reisen mit Flug nur den Fluganteil. Zudem gibt es hohe Ermäßigungen für Jugendliche bis 24 Jahren.

Wenn ich auch Ihr Interesse an einem erlebnisreichen Familienurlaub auf der AIDA geweckt habe sprechen Sie mich gerne an!

Simone Benken-Schaller
02594 991170
duelmen@meimberg.de

08

Menü